Archiv für die ‘Glücksfelle’ Kategorie

Grüße von unserem ehemaligen Schützling Sally (ehem. Vermehrerhündin)

Von admin am 14. Mai 2016
 
Hallo Ihr Lieben,
Sally und ich waren mit einer Freundin und ihrer Gianna am Wochenende an der See in Domburg. Das Wetter hat mitgespielt und wir waren viele Stunden am Strand unterwegs. Es war wunderschön. Hier ein paar Bilder!!!!
                           

Pünktchen und Anton

Von admin am 8. Mai 2016

Hallooo und sonnige Grüße aus Appelhülsen.

 Vor 2,5 Wochen bereicherten zwei Eurer Schützlinge unser Leben, Pünktchen und Anton. Wir sind jeden Tag immer wieder aufs Neue begeistert wie mutig und lebensfroh die beiden Mäuse sind. Ihr wisst selbst, welche Vorgeschichte die beiden haben. Wenn man bedenkt wo sie herkommen, was sie in ihrem Leben bisher kennenlernen durften, ist es umso erstaunlicher mit welcher Selbstverständlichkeit sie das viele Neue meistern und einfordern  Leider gibt es auch immer wieder Situationen in denen sie uns merken lassen aus welcher Hölle sie kommen. Da bekommt man einfach nur Wut und ist verzweifelt, weil man hilflos daneben steht. Doch mit viel Geduld, Sensibilität und Verständnis ist schon ein für die kurze Zeit beeindruckendes gegenseitiges Vertrauen gewachsen. Wir möchten sie auf keinen Fall mehr missen. Der Weg für Pünktchen und Anton all die schlimmen Dinge zu vergessen ist noch lang und steinig, aber wir werden ihn gemeinsam gehen. Denn immer dann, wenn sie einen aus vollem Herzen ins Gesicht lachen, weiß man, dass man das Richtige tut. Und für alle die eine Portion Lebensfreude brauchen…..  hier ein Foto von unseren Strahlebacken "Pünktchen und Anton"  

                                    

Glücksfelle

Von admin am 28. April 2016

Hier ein paar Eindrücke von einigen unserer glücklich vermittelten Schützlinge. 24 der "Schermbecker Fußhupen" sind bereits ausgezogen und bereiten ihren neuen Dosenöffnern viel Freude. Wir freuen uns darüber, dass es bisher nur positive Rückmeldungen gibt.

 

Den Tierfreunden, die explizit den alten oder gehandicapten Hunden ein Zuhause geschenkt haben, möchten wir einen ganz besonderen Dank aussprechen. Respekt!!!

 

                                     

Neues von Lilly

Von admin am 4. Januar 2016

Liebes Tierhof Straelen Team,

wir wünschen euch ein gesundes, glückliches und tolles neues Jahr. Nach längerer Zeit möchten wir uns mal wieder bei euch melden. Lilly geht es immer noch gut, obwohl sie nun schon 9 Jahre alt ist und man ihr langsam, durch ihre grauen Haare, das Alter ansieht. Wir sind nun seit über 5 Jahren ein tolles Team und können uns ein Leben ohne Hunde und ohne Lilly nicht vorstellen.

Wir wünschen uns für euch weiterhin viele tolle Menschen, die einem Hund ein glückliches neues Zuhause bieten können.

Ein paar Bilder haben wir von Lilly beigefügt.

Liebe Grüße aus Kleve
Nicole & Robin 

       

Bullit zu Besuch

Von admin am 16. Dezember 2014

 

Dezember 2014 

Bullit war mit seiner tollen Familie bei uns zu Besuch. Er hat sich wunderbar entwickelt und bereitet seinen neuen Dosenöffnern und seiner kleinen Hundekumpeline  einfach nur Freude.

Wir sind glücklich und dankbar, dass der tolle Kerl einen "Sechser im Lotto" mit seinem neuen Zuhause gezogen hat.

 

 

 http://tierhof-straelen.de/wp/?p=10103                                                                                                                                                                                                                                               

Motte – Langhaarschäferhündin – geb. 06.06.2003

Von admin am 6. Dezember 2014

Motte ist zur Dauerpflege in ihr Zuhause gezogen. 

 

                                                                                                                                                                                                                                                             

Motte

ist eine am 06.06.2003 geborene Langhaarschäferhündin, die aufgrund von Beißvorfällen (Schnappen) vom Erstbesitzer bei uns abgegeben wurde. Die Halter hatten schon über Einschläferung nachgedacht, was die angesprochene Tierärztin und der dann hinzugezogene Amtsveterinär zum Glück abgelehnt haben.

Motte hat bei den Vorbesitzern ihr Leben an der Kette und zuletzt an der Laufleine verbracht und soll aufgrund ihres ausgeprägtem Beschützerinstinktes zugeschnappt haben.

Bei uns zeigt sich Motte als unauffällige, lebenslustige, noch sehr agile und absolut menschenbezogene Hündin, die einfach immer dabei sein möchte. Bei einem Wohnungstest hat sie sich vorbildlich benommen. Für Motte wünschen wir uns Schäferhundfreunde mit Herz und Verstand, wo die tolle Hündin gern als Einzelhund ihren Lebensabend verbringen kann.

Laut Vorbesitzer hat Motte eine Getreideallergie, so dass sie getreidefreies Futter bekommt. Im Haushalt sollten aufgrund ihres Jagdtriebes keine Katzen oder anderen Kleintiere sein. Auch, wenn Motte körperlich noch fit ist, sollte sie aufgrund ihres Alters in ein ebenerdiges Zuhause ziehen.

Wer schenkt dieser traumhaften Seniorin noch einen Platz im Haus (ohne Kinder), wo sie endlich mit vollständigem Familienanschluss, Geborgenheit und Liebe ihren Lebensabend verbringen kann?

 

                                                                                                                                                                                                                       

Happy End für Rex

Von admin am 4. September 2014

Die ehemalige Halterin von Rex, die den siebenjährigen Hund (aus dem Ausland) von Welpenalter an hatte, war sowohl körperlich als auch finanziell mit ihrem Hund überfordert. Wochenlang hatte Rex dort vereiterte Augen, eine blutige nicht heilende Nase und verlor stetig an Gewicht.

Wir bekamen dann die Anfrage, ob wir Rex bei uns aufnehmen können. Wir machten uns auf den Weg, Rex abzuholen. Dort bot sich für uns ein trauriger Anblick. Rex wirkte apathisch und als wir mit ihm zum Auto gingen, stieg er ohne zu zögern ein und schaute sich noch nicht einmal um.

Irgendwie schien es, als hätte er sich aufgegeben.

Nach tierärztlichen Behandlungen, langen Spaziergängen und Streicheleinheiten blühte er immer mehr auf und war fröhlich.

Das Schicksal meinte es dann auch noch besonders gut mit dem feinen Kerl, als bereits nach nicht sehr langem Tierheimaufenthalt, genau die richtigen Menschen vor unserer Türe standen, um einem Tierschutzhund ein neues Zuhause zu schenken.

Als diese Menschen Rex kennen lernten, stimmte die Chemie auf Anhieb und man kann durchaus sagen, bei Frauchen und Rex war es Liebe auf den ersten Blick.
Inzwischen leben Hund und Familie glücklich zusammen und beide Seiten möchten sich auf gar keinen Fall mehr missen.

Sammy & Aruna

Von admin am 4. September 2014

Zwei der bei uns geborenen Schäferhundwelpen (Endlich! “Schäferhundezucht” aufgelöst) durften letztes Jahr gemeinsam in ihr neues Zuhause ziehen.
Wie die Fotos zeigen, haben Sammy & Aruna das große Los gezogen, sich prächtig entwickelt und uns auch kürzlich besucht.

 

Sugar: Von der Rasselbande zum Glücksfell

Von admin am 11. August 2014

Da die neuen "Dosenöffner" von unserer im April 2012 vermittelten "Sugar" Unsere Rasselbande – März 2012 keine großen Freunde des Internets sind, haben sie uns lieber wieder auf dem Tierhof Straelen besucht und wir haben dies in Bildern festgehalten. Toll entwickelt hat sich die süße Maus und macht ihre Menschen einfach nur glücklich!

 

Paddy´s Urlaubsgrüße vom Königssee

Von admin am 25. Juni 2014

Wir haben Post von Peter bekommen, der mit Paddy im Wanderurlaub am Königssee war. Daher hat der Beitrag von Paddy auch ein Update mit einem schönen "Reisebericht" und neuen Fotos (unten) bekommen. Peter, hab vielen lieben Dank!