Was lange währt, wird endlich gut!

Unser Kampfschmuser "Bullit" hat seine Traumfamilie gefunden und ist nun in sein neues Zuhause gezogen. Wir freuen uns riesig!

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=8033
 

4 Kommentare
  1. Vanessa Tophoven
    Vanessa Tophoven sagte:

    Ich freue mich für Ihn. Er hat es mehr als alle anderen Verdient. Von euch bin ich enttäuscht über eure Lügen und das inkompetenten Verhalten. Ihr wusstet genau das ich ihn zudammen mit Kevin ein Zuhause geben wollte und wir hatten alles dafür bereit. Haben Nachweis gebracht selbst die Stadt Kleve hat uns die Erlaubnis erteilt. Schade das ihr danach nicht einmal mehr ansprechbar wart. ich hatte dem dicken gerne ein neues zu Hause gegeben. Aber so hatte ich wohl nicht zu meinem dicken so eine liebe aufbauen können ..habe nun einen Rottweiler und einen Amstaff bei mir ♡

    Mach es gut grosse Knutschkugel..ich bin mir sicher du hast es dort gut und bereitest deinen Menschen grosse Freude. An die neuen Besitzer passt mir gut auf die Zuckerschnute auf ..Danke und LG Vanessa Tophoven 7d Kevin Hübbers

    Antworten
    • admin
      admin sagte:

      Kommentar Tierhof Straelen:

      Wir wären auch weniger enttäuscht gewesen und hätten uns viel Zeit gespart, wenn wir von Anfang an gewusst hätten, dass in der Vergangenheit schon Schützlinge von Dir abgegeben wurden, und hierbei spielen die Gründe für uns eine untergeordnete Rolle. Deinen neuen Schützlingen wünschen wir, dass Deine Lebensumstände so bleiben wie sie sind und dass sie nicht wieder zu Opfern ungünstiger Situationen werden. Da wir verantwortungsbewusst mit Vermittlungen umgehen, haben wir zum Wohle von Bullit entschieden. Dass Du dabei durch das Raster gefallen bist, liegt in Deinem Verantwortungsbereich, nicht in unserem!

      Antworten
  2. Vanessa Tophoven
    Vanessa Tophoven sagte:

    Witzig ist das ich bis dato nicht einen Schutzling abgegeben habe. Da werdet ihr Mich wohl erwachsen. Nunja richtig mein Lebensumstand hatte sich verändert . Was ich keinem anderen wünsche. Leider wart ihr ja nicht offen,und ehrlich sodass ich den Grund ja erst jetzt lese anstatt mit einem das personliche Gesprach zu suchen wie es erwachsene Menschen eigentllich tun. Ja das Raster war anscheinend so schlecht das ein Tag vorher Bullit noch zu uns kommen sollte ;). Es ist jedenfalls charakterschwach persönlich so zu kommen. Zudem kann ich eiinen Schicksalsschlag nicht mit einer ungünstigen Situation vergleichen. Aber auch diese Aussage eurer Seite wundert Mich nicht.Letzenndlich ziehe ich Mir Davon keinen schuh an. Ich Weiss das es meinen Tieren sehr gut geht und nur Leute die mein Leben und mich kennen durfen sich ein Urteil erlauben. Aber keine Menschen die ich 5 Mal gesehen habe. Fakt ist ist seit defititiv nicht ehrllich gewesen und das ihr Mir versucht so persönlich zu kommen ( Was wieder nicht der Wahrheit entsproicht) finde ich nur arm.

    Kommentar Tierhof Straelen:
    Wir jedenfalls sind froh, dass wir rechtzeitig erkannt haben, dass bei dir nicht alles Gold ist, was glänzt. Dein Kommentar sollte auch dem unbedarften Betrachter zeigen, dass wir die richtige Entscheidung für unseren Schützling getroffen haben.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar zu Marion Nagel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.