Merten, * 25.12.2002, + 29.06.2015

Von admin am 2. Juli 2015

Das Licht der Seele….

Wir schließen die Augen
und sehen das warme Licht,
das zwischen uns entstanden ist.
Ein Licht,
das nur die Seele sieht und spürt,
das uns lächeln und vergessen lässt,
dass wir Angst hatten, es könnte erlöschen.

Lieber Merti, gute sechs Jahre hast Du unser Leben bereichert.

Durch Dich wurde vielen Tierfreunden vor Augen geführt wie schnell und unbegründet von sogenannten Tierschützern einst so feierlich gerettete Vierbeiner abgeschoben, respektlos behandelt und ggf. auch mal eben in den Himmel geschickt werden. Für die einen warst Du die Arschkrampe, für uns warst Du ein Goldschatz. Die einen stellten die Behauptung auf "solche Arschkrampen wie Du seien ihr Futter nicht wert", wir behaupten, dass jeder Tag mit Dir ein Geschenk war. Im Tierschmutz heißt es, Hunde wie Du seien nicht therapierbar, für uns bedurfte es keiner Therapie, Du kamst, sahst und siegtest.

Wir durften Dich als tollen Hundekumpel kennen lernen, für den sein Mensch das Größte im Leben war und der auch mit Artgenossen wunderbar harmonierte.

Die Lücke, die Du bei uns hinterlassen hast, lässt sich nicht schließen, aber wir sind unendlich dankbar, dass wir so viele Jahre miteinander verbringen durften. Mach es gut Merti, wir werden Dich immer in unseren Herzen tragen.

Merten, den wir von Retriever in Not übernommen hatten, kam am 12.06.2009 zu uns. Sein Werdegang bis dato und das Verhalten von seinen "Rettern" – Retriever in Not – machte traurig und wütend zugleich. Seine Geschichte ist hier nachzulesen:

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=292

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=323

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=329

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=332

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=335

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=3053

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=5859

 

An dieser Stelle möchten wir auch den Paten von Merten, Elli und David, von Herzen danken, die Merti die ganzen Jahre über mit begleitet haben. Ihr habt Velten, einem Leidensgenossen von Merten, ebenfalls ein wunderschönes Zuhause geschenkt. Auch Ihr habt immer an Velten geglaubt und ihn verstanden.
Nun sind beide nach einem noch wundervollen Leben im Regenbogenland vereint.

http://tierhof-straelen.de/wp/?p=338

Elli und David, Ihr seid wundervolle, liebenswerte Menschen. Danke, dass es Euch gibt und wir sind stolz darauf, Freunde wie Euch zu haben!

 

  1. Kalle und Inge sagt:

    Merti,
    wir haben Dich gekannt, mit Dir gespielt und Dich geliebt. Du warst immer ein liebenswerter und freundlicher Kerl. Wir kennen Deine Geschichte, jedoch haben wir Dich auf dem Tierhof Straelen als Schmusemonster kennen gelernt. Um so mehr vermissen wir Dich in der Gruppe. Mach`s gut mein Freund, wir werden Dich nicht vergessen.

Schreibe einen Kommentar