Zur Info:

Grenzkontrolle: Polizei entdeckt in Kastenwagen 47 Welpen

http://tierschutzverein-bad-reichenhall.org/welpentransporte-gestoppt-217-welpen-gerettet/

http://www.tierschutzbund.de/news-storage/heimtiere/151215-welpenfunde-bei-grenzkontrollen-in-bayern.html

Ergänzung zu den Berichten am 17.12.2015:

Die Tierschützer vor Ort erreichte die Nachricht, dass die Welpen jetzt in den Tierheimen bleiben können.

http://www.marktspiegel.de/nuernberg/lokales/illegale-tiertransporte-tierheim-bittet-um-hilfe-d15469.html

und:

Die Schmuggel-Welpen dürfen in Bayern bleiben!

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.ministerium-rudert-zurueck-die-schmuggel-welpen-duerfen-in-bayern-bleiben.f48d3a3a-719e-473b-b873-6cfc958f6193.html

                                                                

Straßenhunde werden in Portugal nun nicht mehr eingeschläfert. 

Illegale Wolfstötung – Jäger verliert Jagdschein 

Giftköder für Hunde ausgelegt – Strafbefehl 

Neue Gesetzgebung in USA: Ab 2016 gilt Tierquälerei als Schwerverbrechen

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.