Leider ist auch der Tierhof Straelen dem Unwetter zum Opfer gefallen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: http://www.feuerwehr-straelen.de/einsatze.html

Zum Glück haben alle Tiere die Hochwasserkatastrophe gut überstanden. Die materiellen Schäden sind enorm und die Aufräum-, Trocknungs-, Renovierungs- und Sanierungsarbeiten dauern immer noch an. So langsam ist aber zumindest wieder "ein wenig Land" in Sicht.

Wir bitten daher um Verständnis, dass wir uns derzeit in einem Ausnahmezustand befinden, nicht jederzeit erreichbar sind und auch keine weiteren Tiere aufnehmen können.

Bilder, die für sich sprechen…

    

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.