Verängstigter Hund im Wald gefunden – Wer kennt ihn?

Von admin am 30. August 2012

Niederjosbach. Völlig verängstigt, stark unterernährt, das Fell voller Blessuren – in diesem Zustand wurde dieser Bullterrier-Mischling (Foto) im Niederjosbacher Wald (Reiterhohl) von Passanten gefunden und ins Tierheim nach Sulzbach gebracht.

Weiterlesen: Frankfurter Neue Presse

Hinweise nimmt das Tierheim Sulzbach unter Telefon (0 61 96) 7 26 28 sowie per Mail unter http://www.tierschutzverein-bad-soden-sulzbach.de  entgegen.

Schreibe einen Kommentar