Geldern-Rheinische Post
Von Andreas Küppers

Geldern (RP) Beim Aufräumen ihrer Anlage entdeckten die Mitglieder des TC Kapellen unter einem Haufen Äste einen in Folie eingepackten toten Hund. Der Kreisveterinär untersucht das Tier, der Besitzerin drohen Strafanzeigen.

Mehr unter RP-Online.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.