Von Christian Schroder
Rheurdt-Rheinische Post

Am Maaßensteg in Schaephuysen fraß Golden Retriever Cora vergiftetes Hackfleisch und starb. Vor einem Jahr hatte die Hündin bereits schon einmal Gift gefressen.
Das Veterinäramt analysiert jetzt den Köder.


Mehr unter RP-Online.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.